Samstag, 9. Oktober 2010

Streichholzbox

Ich war ja am Samstag den 02.10.10 bei einem Basteltreffen in Hameln gewesen. Naja und da hatte ich auch kleine Mitbringsel mitgebracht. Insgesammt waren es 13 Schachteln mit süßer Füllung!Wer die Schachteln nacharbeiten möchte dem habe ich die Maße unten aufgeschrieben ich ganz einfach wenn man einen Scor Pal oder ein Rollenschneider mit Pfalzmöglichkeit hat.














Materialien:
Tonkarton
Eckenabrunder
Klebeband
Cuttlebugstanze Herbstblätter
Scrapbookpapier
Brads
Scor Pal oder Rollenschneider
Stanzmaschine
Embossingpulver
Embossingfön
Stempelkissen zum embossen
Sizzix Stanze Tags
Bazix Scrapbookpapier Grany Smith und Dark Forest


So hier nun noch die Anleitung für die Streichholzschachteln
Boden:
15,3x9,9cm
Pfalze alle 4 Seiten bei 1,9 cm und schneide alle 4 Seiten 1,9cm ein zusammenfalten und verkleben.

Deckel:
18,6x11,8 cm
die lange Seite Pfalzen bei 1,9 cm,8,3cm,10,3cm,16,7cm die beiden schmalen äußeren Seiten zusammenkleben und nun paßt der Boden in den Deckel herein.

Ich hoffe es war einigermaßen verständlich falls nicht fragt einfach nach.


Kommentare:

Regina hat gesagt…

deine Mitbrings-Schenkelies sehen fantastisch aus und passen perfekt zur Jahreszeit!
Zum Basteltreffen hast du ja eine weite Reise gemacht.
Hameln liegt ja auch an der Weser und gar nicht so weit von mir entfernt.

Liebe Grüße Regina

Zaubertigerchenswelt hat gesagt…

Super schön gestaltete Schenklies!

Viele Grüße
Gabi

Beate hat gesagt…

wenn mir denn die liebe Kerry meinen ScorPal von Dir mitbringt, werde ich das gleich mal ausprobieren, tolle Idee und schön gestaltet
lg Beate

bastelcat hat gesagt…

wow die sehen klasse aus, da warst Du ja superfleißig

LG Jutta

Kerry hat gesagt…

tolle boxen hast du gemacht, ich hab auch eine bekommen und gerade just in diesem augenblick den inhalt gekillt ;-)

lg kerry

Diamantin hat gesagt…

Das sind tolle Mitbringsel.

Lg Anett