Sonntag, 13. September 2009

Anleitung Toilettenrollen Büchlein

hallo
so da mich mehere gefragt haben ob ich eine Anleitung schreibe hier mal mein Versuch ( tue mich ja immer etwas schwer damit!) Ihr braucht folgende Materialien:
Toilettenpapierrollen 6-10 Stück
Buchbinderleim
Scrapbookpapier
Binderinge
Lochstanzer ( den kann ich sehr empfehlen)
Band
Deko
Schere
Bügeleisen oder Big Shot/ Cuttlebug
Rollenschneider
  1. Ihr nehmt die Klorollen und kurbelt sie durch die Prägemaschine einmal hin und zurück nun habt Ihr die Basis.
  2. Sucht Euch schönes Skrapbookpapier zusammen und mißt die Klorolle aus. Schneidet Euch das Scrapbookpapier zurecht.
  3. Nun nehmt den Buchbinderleim ( ich habe ihn mit etwas Wasser verdünnt) und streicht die Klorolle damit ein und klebt das Scrapbookpapier drauf ( das macht mit allen Seiten)
  4. Nun habe ich an der oberen Mitte jeweils ein Loch gestanzt( für den Bindering) an der anderen unteren Seite habe ich mir jeweils eine halbrunde Öffnung hineingeschnitten
  5. Für das Innenleben einfach Tonkarton zurechtschneiden, lochen und mit Organzaband versehen ( zum herausziehen)
  6. So nun einfach nach herzenslust dekorieren, bestempeln o.ä.
  7. Nehmt den Bindering und fügt alle Teile zusammen und steckt in jede Öffnung einen Tag hinein, fertig ist ein schönes Büchlein!
Ich hoffe das die Anleitung verständlich war, falls Fragen sind einfach her damit. So nun viel Spaß beim Basteln


Kommentare:

Mucki hat gesagt…

Guten Morgen Birsel,
danke für die tolle Anleitung,
mal sehen ob ich das mal nach basteln
kann.

Schönen Sonntag

Lieben Gruß
Gabriele

Zaubertigerchen hat gesagt…

Supi, danke für die Anleitung!!!

LG
Gabi

Regina hat gesagt…

hallo, Birsel
danke für die Anleitung! Finde ich großartig von dir
Gruß Regina

bastelcat hat gesagt…

vielen lieben Dank für Deine Mühe und die Anleitung, denke ich hab`s verstanden und werde es sicher bei Gelegenheit mal nachmachen.

LG Jutta

ramschi44 hat gesagt…

ganz tolle anleitung.
dankeschön.
lg ramona

Nefer hat gesagt…

Danke für die Anleitung. Nun kann es ja losgehen.

Liebe Grüße, Nefer. :-)