Donnerstag, 13. August 2009

Terrakotta Eichhörnchen

Meine Schwiegermutter hatte im Garten dieses Eichhörnchen zu stehen allerdings als Terrakottafigur. Sie wollte gerne das ich es bemale sodass es danach natürlich aussieht. Das Eichhörnchen wurde mit Acrylfarbe bemalt und die Konturen wurden gebruscht ( macht man mit einem speziellen Pinsel wo die Farbe fast abgetupft ist und geht dann darüber, so entstehen die natürlich wirkenden Schattierungen) Überzogen ist das dann mit Klarlack der Witterungsbeständig ist. Sie war ganz begeistert!



Kommentare:

Stempelmamis-Kreativseite hat gesagt…

Das sieht total klasse aus,
hab sowas früher auch sehr oft gemacht.

LG Irmi

bastelcat hat gesagt…

echt goldig gemacht, diese Tierchen sind aber auch zu putzig.

LG Jutta

Zwissel hat gesagt…

Hi Birsel wunderschön haste das gemacht !!
LG Doris